Jugend


Die Jugendarbeit wird in unserem Verein stark gefördert.
Dank der tollen Unterstützung haben wir die Möglichkeit, außer dem normalen Jugendtraining auch viele Ausflüge zu unternehmen.

Zum Beispiel gehen wir zum Minigolf oder zum Bowlen, grillen zusammen, fahren in den Kletterwald oder machen einen Ausflug zum Jugendhaus (des Gaues München Ost-Land) am Walchensee.

Natürlich kommt der Sport auch nicht zu kurz.
Für unser Training wird uns vom Verein jeden Freitag die komplette untere Schießebene zur Verfügung gestellt. Dies ermöglicht es uns, zusammen und ungestört auf sechs elektronischen Ständen und zwei Zuganlagen zu trainieren.

Unsere Trainer lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, um das Training abwechslungsreich und erfolgsbringend zu gestalten.
Verschiedene Disziplinen und Trainingsmethoden bieten für jeden etwas.

Wer danach noch fit ist und nicht gleich nach Hause gehen möchte, setzt sich noch in unser Stüber‘l zum Karten spielen oder quatschen.

Jugendleitung

1. Jugendleiterin: Victoria Matten

2. Jugendleiter: Andreas Eder

Jugendsprecher: Sebastian Herrmann und Vincent Dierstein

Referent für Luftpistole: Michael Bücherl

Alles was man wissen muss

  • Wann ist Jugendtraining?
    freitags ab 19:00 Uhr
  • Wo findet das Jugendtraining statt?
    Das Jugendtrainig findet, genau wie das Training der Erwachsenen, in unserem Schießstand im Sport- und Freizeitpark Taufkirchen, Köglweg 99, direkt unter der Sportgaststätte statt.
  • Ab welchem Alter darf ich schießen?
    Kindern ab 12 Jahren ist das Schießen mit Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen erlaubt. Für das Schießen mit Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten beim Verein vorliegen. Diese bekommt Ihr bei uns im Vereinsheim oder hier als PDF Download und muss vor dem Schießen ausgefüllt und von den Sorgeberechtigten unterschrieben werden.

    Mit Ausnahmegenehmigung und unter fachkundiger Aufsicht ist auch Jugendlichen ab 10 Jahren erlaubt, Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen zu schießen. Es besteht aber auch für Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, auf unserem Lichtpunktstand erste Erfahrungen mit dem Schießsport zu erlangen.

  • Wie läuft das Training ab?
    Im Training werden unter anderem Beherrschung, Genauigkeit, Konzentration, Reaktion, Koordination und Ausdauer trainiert. Steigern des Selbstbewusstseins durch Erfolg.

    Selbstverständlich erfolgt dies mit jugendlichen Untermalungen, wie z.B. Wettschießen oder Schießspielen, auch die Geselligkeit und der Gemeinschaftssinn wird bei uns groß geschrieben.

    Wer im Training ein bestimmtes Ergebnis erreicht, kann in einer Jugendmannschaft mitschießen. Diese tritt dann gegen andere Jugendmannschaften aus diversen Schützenvereinen an.

  • Wer hilft mir bei Fragen weiter?
    Bei weiteren Fragen steht Ihnen gerne unsere Jugendleitung zur Verfügung:

    Victoria Matten (1. Jugendleiterin),  jugendleitung@sg-taufkirchen.de